EnergieArbeit mit Mensch und Tier

Pilgram Christina Johanna BSc

Gespräch mit deinem Tier


Bei der Einzelsitzung, verbinde ich mich mit deinem Tier und stelle ihm die von dir vorgegebenen Fragen. Um die Kommunikation herstellen zu können, benötige ich ein Foto oder den direkten Kontakt zu deinem Tier.

Da die Tierkommunikation ein lebendiger Dialog ist, können sich weiterführende Themen ergeben.

 

Direkter Kontakt:

Wenn dir ein Gespräch mit direktem Kontakt zu deinem Tier besser zusagt, komme ich nach Terminvereinbarung zu gerne zu dir und deinem Tier nach Hause bzw. in den Stall. Du überlegst dir  vorab, was du gerne von deinem Tier wissen möchtest und was du ihm mitteilen willst. Ich übersetzte dies dann für dein Tier. Weiteres binde ich dich in das Tiergespräch  mit ein und zeige dir wie ich die Antworten empfangen habe.

 

Gespräch mit einem Foto:

Da die telepathische Kommunikation auch über große Entfernung funktioniert ist der direkte Kontakt zu deinem Tier nicht unbedingt erforderlich.

  

Du schickst mir per Mail, WhatsApp, Facebook oder Post ein Foto deines Tieres. Des Weiteren benötige ich die Fragen sowie deine Botschaften welche du an dein Tier hast. Nach Erhalt der Informationen, nehme ich Kontakt mit deinem Tier auf. Wir vereinbaren, daraufhin einen persönlichen/telefonischen Gesprächstermin, wo ich dir mitteile, was mir dein Tier mittgeteilt hat.

Ich biete hier zwei Arten an:

1.    Du schreibst dir die wichtigsten Informationen bei dem Gespräch mit.

2.    Du kannst dich in Ruhe auf unser Gespräch konzentrieren und erhältst von mir ein ausführliches Protokoll per E- Mail oder Post.

 

Für das Gespräch mit deinem Tier mittels Foto benötige ich folgendes:

-       Foto vom Tier (der Kopf/ die Augen sollten gut zusehen sein)

-       Name des Tieres

-       Alter des Tiers ( wenn nicht bekannt auch kein Problem)

-       Deine Fragen und Botschaften

-       Deine Kontaktdaten 

 

Da jedes Tiergespräch individuell ist und jeder Tierbesitzer und jedes Tier andere Bedürfnisse und Fragen hat gibt es bei mir einen individuellen Energieausgleich welcher sich nach dem tatsächlichen Zeitaufwand richtet. Dieser Energieausgleich wird dir nach dem Telefonat in Rechnung gestellt. Diese zahlst du bitte binnen 5 Werktage auf das bekanntgegebene Konto ein.   Sollte dieser nicht eingezahlt werden, und auch keine Rückmeldung erfolgen,  fallen für jede verzögerte Woche 5 € Verzugszinsen an. 


Preis pro Stunde (60 Minuten) EUR 30 (Stand Jänner 2019)


  Dabei kann die Tierkommunikation helfen:

-       um die Welt aus der Perspektive der Tiere kennen zu lernen ( Futter, Schlafplatz, Wünsche, Beschäftigung, Interessen)

-       um herauszufinden ob sich dein Tier zu Hause wohlfühlt

-       um herauszufinden was dein Tier gerne hat und was es lieber meidet

-       um das Zusammenleben von Mensch und Tier zu bereichern (Tiere der Spiegel von uns selbst)

-       um abzuklären ob sich Tiere einsam fühlen ( Artgenossen, andere Tiere, Kinderwunsch bei weiblichen Tieren)

-       um auf Verhaltensauffälligkeiten und deren Hintergründe näher einzugehen

-       um gegenseitiges Verständnis zu schaffen

-       Wohlbefinden im eigenen Körper (Bodyscan etc.)

-       um das Tier auf Veränderungen vorzubereiten ( Tierarztbesuch, Geburt, Umzug etc.)

-       Begleitung und Unterstützung bei Erkrankungen ( gegebenenfalls im Sterbeprozess)

-       um traumatische Erlebnisse zu verarbeiten

-       um Informationen über den Aufenthaltsort von vermissten Tieren zu bekommen

-       um herauszufinden, wie es deinem verstorbenen Tier in seinem neuen zu Hause geht

 All diese Punkte sind reine Vorschläge und müssen NICHT eintreten. Da jedes Tier ein Individuum ist sowie auch jeder einzelne Mensch unter uns, ist die Tierkommunikation eine Momentabfrage und es gibt keine Garantie, dass ein Tiergespräch das/die gewünschte Ergebnis/Antwort des Tierbesitzers erzielt.

Grundregeln auf die ich großen Wert lege

-       Das Tiergespräch wird nur mit dem  Einverständnis des Tierbesitzers durchgeführt.

-       Alle Informationen welche ich von deinem Tier bekomme, werden vertraulich behandelt und nicht an  Dritte weitergegeben.

-       Ich nehme mir für dein Tier ausreichend Zeit.

-       Ich begegne deinem Tier wie jedem anderen mit Respekt und Liebe. Ich werde seine Gefühle und Antworten (nicht Antworten) respektieren.

-       Bitte beachte, dass sich dein Tier für die Zukunft erhofft besser verstanden zu werden. Bitte zeig deinem Tier, dass du die Informationen verstanden hast.

-       Die Tiere zeigen ihre Gedanken und Gefühle von ihrer Sichtweise. Diese kann von der unserer ( menschlichen) Sichtweise abweichen.

-       Eine Tierkommunikation ersetzt keinen Arztbesuch

-       Tiergespräche mit Bodyscan sind Momentabfragen.

 

All meine Leistungen sind unverzüglich zu bezahlen, außer es wurde etwas anderes vereinbart. Spätestens jedoch 1 Monat nach erbrachter Leistung


  Telefonnummer 0664/4165678                     E-Mail: christina.pilgram@gmail.com 

DATENSCHUTZ - Informationen zur DSGVO 

Zahlungsbedingungen: All meine Leistungen sind unverzüglich zu bezahlen, außer es wurde etwas anderes vereinbart. All meine Leistungen sind unverzüglich zu bezahlen, außer es wurde etwas anderes vereinbart. Fall Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, ersuche ich Sie mir dies mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per Mail (christina.pilgram@gmail.com) mitzuteilen. ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich Ihnen andernfalls 100% des vereinbarten Energieausgleiches als Abstandssumme mindestens jedoch 25€ verrechnen muss. Bei nicht Zahlung, erhalten Sie von mir zunächst Mahnungen mit jeweils mindesten EUR 5 Mahngebühr, sollte der offene Betrag inkl. Mahngebühren nach zwei Mahnläufen nicht bezahlt werden  wird das Forderungsmanagement einem Anwalt übergeben, anfallende Kosten werden dem Klient/Auftraggeber zusätzlich in Rechnung gestellt.


Rechtliches:  Die von mir Angebotenen Leistungen sind keines Wegs ein Ersatz für einen Schulmediziner (u.a. Psychotherapeuten, Arzt, Psychologen). Der Begriff „Behandlung“ bezieht sich keinesfalls auf den Begriff der Heilung oder Behandlung im schulmedizinischen Sinne. Die Verantwortung bleibt beim Klienten/Tierbesitzer/Auftraggeber.